Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Berichte suchen

Neueste Kommentare

DWZ

Elo

Vereinsabend 01.10.2021 im Reiterhof!

Morgen (01.10.2021) findet der Vereinsabend im Gut Steinhausen statt!
Wiedehopfstraße 200, 44653 Herne

Bekanntlich wurde gestern das Schnellschachturnier zu Gunsten des "Ev. Kinderheim Herne & Wanne-Eickel" ausgetragen. Über 100 Spieler setzten sich an die Bretter und mit fünf GroßmeisterVon links: Volker Rhein, Peter und Andreasn, sechs Internationalen Meistern, sowie vier FIDE-Meistern, war das Turnier saustark besetzt, denn man sollte auch berücksichtigen, dass fast die Hälfte der Starter eine TWZ (Turnier-Wert-Zahl) von über 2000 hatte. Mit Peter Dlouhy (Startnummer  62) und Heiko Fischöder (51), nahmen auch zwei Unser Fritzer teil. Heiko (Bild links) spielte in Rahmen seiHeiko Fischöderner Möglichkeiten und belegte am Ende mit 4 Punkten aus 9 Partien einen schönen Mittelfeldplatz. Peter allerdings hatte in der letzten Nacht sicherlich gut geschlafen und von seiner Glanzvorstellung geträumt, denn er belegte in der Endabrechnung einen nie erwarteten 32. Platz (5,5/9), punktgleich mit Rang 20 – und dem mehrfachen Deutschen Meister Karl-Heinz Podzielny. Damit agierte er auf einem Niveau, welches mehrere hundert Wertunugspunkte über seiner aktuellen DWZ liegt, was dann auch mit dem 2. Preis der Ratinggruppe <1900 belohnt wurde (Bild rechts bei der Siegerehrung mit Volker Rhein <links>, dem Leiter des Kinderheims und unserem Vereinsmitglied Andreas Czubaj <rechts>, dem Schiedrichter des Turniers). Sieger wurde mit GM Daniel Friedmann die aktuelle Nr. 2 der natiionalen DWZ-Rangliste, dessen Frau WIM Anna Zatonskih, übrigens amtierende US-Meisterin, den Frauenpreis gewann. Die Turnierdaten können hier im Detail nachgelesen werden.

 

6 Responses to Peter und Heiko spielten für Kinderheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.