Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Weihnachtsblitzen

Diesen Freitag, um 19:00 starten wir online mit unserem Weihnachtsblitzen. Ein (kostenloser) Lichess-Account ist notwendig. Folgt dem Link:

Weihnachtsblitzen 2020

Spaß ist garantiert! =D

Wer einen Discord-Account hat, kann mit im Gruppenchat teilnehmen. Added mich, „Juyu“, als Freund.

Gestern setzten sich zwölf Schnelldenker an die Bretter, um den Sieger der 3. Runde des Blitz-Grand-Prix 2013 auszuspielen. Bekanntlich darf sich der Grand-Prix-Sieger auch Vereinsmeister im Blitzschach nennen. Nach einem holperigen Start in das Turnier, konnte sich der spätere Sieger Dietmar Berg jedoch peu à peu  fangen und siegte letztendlich unabgefochten vor Martin Müller und Martin Pohl. Mit Dietmar Berg gab es einen Favoritensieg, der allerdings bis zur Halbzeit noch auf tönernen Füßen stand. Erst nach der fünften Runde setzte er sich an die Tabellenspitze, welche er dann auch nicht mehr abgab und immer weiter ausbaute (für Details bitte den Link "Turnierseite" anklicken). In der Gesamtwertung liegt im Moment Jürgen Gössling vorne, gefolgt von den punktgleichen Dietmar Berg und Martin Pohl. Wie bekannt, läuft der Grand-Prix über insgesamt neun Runden (max. 6 aus 9 Platzierungen werden gewertet), wobei drei Streichergebnisse möglich sind. Es ist also noch garnichts entschieden. Übrigens => die für den 31.05.2013 geplante 4. Runde des Blitz-Grand-Prix muss leider verschoben werden, weil zu dieser Zeit das "Unser Fritz"-Open stattfindet.

Turnierseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ