Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

JHV

Diesen Freitag, den 02.07.2021 um 20:00 findet unsere JHV statt.

Wenn wir unseren Nachwuchs nicht hätten, dann wäre bei der gestrigen Blitzmannschaftsmeisterschaft des Schachbezirks Herne/vest im Halterner Trigon unser Verein ganz schön auf Grundeis gelaufen. Nicht nur, dass wir wohl keine Mannschaft gestellt hätten (wie schon beim letzten 4er-Pokal geschehen), sondern auch 300,- Euro wären wieder fällig gewesen, wegen unentschuldigter Nichtteilnahme an einem Pflichtturnier. So sprang dann kurzfristig unser Nachwuchs in die Bresche, mit der Aufstellung in dieser Reihenfolge: Martin Müller, Till Koch (Foto), Chris Engelmann, Sebastian Fernkorn und Erich Schmidt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Martin Müller seine Teilnahme mit Vorbehalt zusagte und letztendlich leider doch verhindert war. So vertrat das obige Quartett die Farben des SV Unser Fritz – und das mit vollem Einsatz (ohne Spielpause) und erfolgreicher als erwartret. An drittletzter Stelle der Startrangliste gesetzt – aber nur, weil Martin Müller mit seiner DWZ von >2.000 den Leistungsschnitt deutlich nach oben pushte – platzierte sich unser Team letztendlich auf genau diesem Rang in der Abschlusstabelle. Mit 6:18 Punkten eine durchaus beachtliche Leistung, welche durch zwei Siege und zwei Unentschieden erreicht wurde.Hervorzuheben sei wieder einmal der Kampfgeist von Chris Engelmann, der in einer Partie nur noch den König auf dem Brett hatte; sein Gegenüber jedoch König, Läufer und 2 Bauern. Bei einer verbleibenden Restbedenkzeit von 7 Sekunden pro Spieler, schaffte es Chris auf Zeit in ein Remis einzulenken, was den Mannschaftssieg bedeutete. Insgesamt konnte die Mannschaft 11 Brettpunkte gewinnen, die sich wie folgt aufteilten => Erich Schmidt (1), der mehrmals in akzeptabeler Stellung auf Zeit verlor, Chris Engelmann (2,5), Till Koch (3,5) und Sebastian Fernkorn (4). Dafür geht ein herzliches Bravo an alle vier Akteure – und zwar nicht nur füre ihre sportliche Leistung, sondern auch für deren kurzfristige und problemlose Unterstützung in dieser unappetitlichen Situation. Übrigens: Sieger wurde die 1. Mannschaft des SKS, vor dem SV Erkenschwick 1, womit sich diese beiden Teams für die nächste Runde auf Verbandsebene qualifiziert haben. Details können – sobald verfügbar – auf der Turnierseite nachgelesen werden.

Turnierseite

Ein Kommentar zu 4er-Blitz im Schachbezirk Herne/Vest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ