Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

JHV

Diesen Freitag, den 02.07.2021 um 20:00 findet unsere JHV statt.

Schade – wir hätten der 4. Mannschaft den Aufstieg gegönnt, aber im Spitzenspiel der Kreisliga mussten wir eine nicht unverdiente Niederlage hinnehmen. In der vorletzten Runde dieser Saison musste das Team um Kapitän Jörg Kraft (Foto) zum letzten mal auflaufen, denn am kommenden Spieltag ist die Mannschaft spielfrei. Es war also ein echtes Highlight, das Auswärtsspiel bei SV Datteln 2, denn es kämpften die beiden Aufstiegtskonkurrenten gegeneinander. Bei einem Sieg wäre der Aufstieg in trockenen Tüchern, denn dann läge Datteln 3 Punkte hinter uns. So aber liegen die Schachfreunde aus der Kanalsdtadt einen Punkt vor uns und haben den Aufstieg sicher in der Tasche. Es ist sogar noch möglich, dass wir in der Finalrunde durchgereicht werden, denn sowohl RE-Altstadt, als auch unsere 5. Mannschaft können uns noch abfangen. Wir müssen nämlich tatenlos zusehen, was da auf uns zukommt. Ein herzlicher Glückwunsch geht auf jeden Fall an den SV Zeppelin Herne (dessen Aufstieg ja schon lange feststeht) und den SV Datteln 2, die beide im nächsten Jahr in der 2. Bezirksklasse spielen. Ein großes Lob und ein herzlicher Dank geht aber auch an die Spieler der 4. Mannschaft – und zwar => Jörg Kraft, Chris Engelmann, Ralf-Udo Urbas, Sebastian Fernkorn, Henri Kiwitz, Rainer Buchhop, Kaan Zengin und Dennis Majewski.

Ein Kommentar zu Vierte wird auf der Zielgeraden abgefangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ