Turnierkalender

Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Kontakt

[contact_form]

Top-Partien

Archive

Kategorien

Summertime

Das TC Parkhaus bleibt am 10.08.2018 geschlossen!

Der SC Unser Fritz wünscht allen eine schöne Sommerpause.

Der Terminkalender gibt bereits einen Überblick in die nächste Saison. Die Aufstellung der Mannschaften ist bald im Schachportal NRW einsehbar.

Unser Fritz 3 verlor am 22. Oktober 2017 mit 1,5:6,5 gegen SV Datteln 1

Das Ergebnis sieht deutlich aus. Aber an vielen Brettern war es lange Zeit ein harter Kampf. Reinhard hatte sich in der Eröffnung Vorteil erarbeitet, aber letztendlich konnte sich sein Gegner ins Remis retten. Franz war als erster fertig. Er hatte sich mit seinem Gegenüber neutralisiert und entsprechend einigten sich die beiden auf unentschieden. Nachdem Ernst verloren hatte, machte auch Gerd Remis.

Aber das war dann auch schon alles für uns. Anschließend ging eine Partie nach der anderen verloren. Bei Herbert roch es allerdings ebenfalls noch Remis. Neben ganz vielen Bauern, die sich ineinander verkeilt hatten, war nur noch jeweils ein Läufer (und natürlich die Könige) auf dem Brett. Herbert probierte aber noch was und der Schuss ging nach hinten los. Bei meiner Wolga-Benkö-Partie verpasste ich das entscheidende Manöver und meine Bemühungen um Aktivität und Initiative liefen ins Leere. Zum Ende beherrschten neben dem Mehrbauern die Schwerfiguren meines Gegners die Szenerie. Den Bauern hätte ich zwar noch zurück bekommen. Aber dafür hätte ich einen Mattangriff zulassen müssen. Meine Lösung war aber noch schlechter und so ging auch diese Partie verloren.

Nach rund vier Stunden war der Mannschaftskampf abgeschlossen. Als letztes musste Uli seinem Gegner die Hand reichen. Gegen dessen Bauernübermacht war nichts mehr auszurichten.

Als nächster Gegner wartet am 12. November SV Recklinghausen-Süd 2 auf uns. Das Spiel findet im Bürgerhaus Süd in Recklinghausen statt, weil wir an diesem Tag bei uns im Pluto nicht spielen können. Die Bretter werden aber so besetzt, als ob wir ein Heimspiel hätten. Unsere ungeraden Bretter haben also schwarz und entsprechend spielen die geraden mit den weißen Figuren.

Gruß,
Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.