Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Saison

4. Runde der VM (zu spielen bis 05.07.)

Letzten Montag (18.03.) fand der letzte Spieltag der Herner Stadtmeisterschaft statt. Der neue Stadtmeister, welcher seinen Titel aus 2018 verteidigen konnte, stand mit Marcel Quast vom SC Gerthe-Werne bereits vor der 7. Runde fest, dennoch ging es auch bei ihm noch um einen Sieg um mit 7/7 das Turnier zu beenden. Dies gelang ihm auch, sodass er das Turnier mit der vollen Punkteausbeute gewann. Hinter ihm reihten sich Simon Hammerich und Ulrich Wiechen auf den Geldrängen ein. Die beiden kamen auf jeweils 5 Punkte, wobei die bessere Buchholzzahl für Simon Hammerich sprach. Für unsere beiden Spieler Rainer Buchhop und Chris Engelmann verlief das Turnier erwartungsgemäß. Rainer fuhr in den Runden 5 und 6 nochmal 1,5 Punkte ein. In der letzten Runde musste er seinem Gegner jedoch nochmal gratulieren, nachdem er immer mehr unter Druck geriet und am Ende ein Matt nicht mehr verhindern konnte. Am Ende kam er auf 2,5 Punkte und den 35. Tabellenplatz. Chris schaffte es aus den letzten Runden nur auf einen halben Punkt in der 5. Runde. Seine Partie am Montag lief dabei ähnlich wie bei Rainer. Auch er konnte mit zunehmender Spieldauer dem Druck nicht standhalten und ging Matt. Bei ihm stehen 3 Punkte und Platz 26 auf dem Papier. Somit hatten auch beide Spieler keine Chance auf einen der Ratingpreise. Diese sicherten sich Klaus Löffelbein, Jan Philip Bialas und Florian Schicktanz. Auch gab es am Ende des Turniers bei der Siegerehrung wieder einen Gourmetkorb zu verlosen. Der glückliche Gewinner von diesem war Ralph Schmidt. Auch gab es sonst keine größeren Probleme im Verlaufe des Turniers und man kann gespannt auf das nächste Jahr warten.

Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Play-Online

Elo

DWZ