Kontakt

Top-Partien

Alte Vereinsseite

Kategorien

Archive

Laufband

+++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++ Schon mal vormerken: Am kommenden Freitag, den 18.04.2014 findet ab 18:00 Uhr unser traditionelles Osterblitzen statt. +++

Tages-Archive: 17. März 2012

Das war spannend bis zum letzten Match! Beim Grand Prix im Blitzschach um die Vereinsmeisterschaft des SV Unser Fritz wurde gestern die zweite Runde ausgetragen.12 Spieler setzten sich an die Bretter und drei von ihnen kämpften bis zum Schluss um den Sieg. Oliver Distelrath war bis zur vorletzten Runde punktgleich mit Michael Jungbluth (Bild links) und Jürgen Gössling (Bild rechts); musste dann aber Federn lassen. In der letzten Runde kam es zum Spitzenduell zwischen Michael und Jürgen. wobei es um den Sprung aufs oberste Treppchen ging. Jürgen kam gut aus den Startlöchern und sah bis weit ins Mittelspiel wie der sichere Sieger aus. Dann aber hatte er einen Blackout und stellte kurz hintereinander zwei Figuren ein. Das wars dann auch und Michael belegte um Brustbreite den 1. Platz, gefolgt von Olli und Jürgen.