Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Mannschaftsaufstellung

Im aktuellen Artikel die Ergebnisse der Diskussionen um die Mannschaftsaufstellung am 12.07.2019.

Bis zum 31.07.2019 können noch wünsche für die Aufstellung geäußert werden.

Vereinsmeisterschaft Runde 5 (bis 06.09.2019)

Heiko Fischöder

Heiko

Sascha Winterkamp

Sascha

Thorsten

Thorsten

Ralph

Ralph

Ein Bericht von Sascha Winterkamp:

Gestern Abend machten sich die glorreichen vier Ralph Sandkamp, Heiko Fischöder, Sascha Winterkamp und Thorsten Jaring auf den Weg nach Haltern, um den Viererpokal auf Bezirksebene zu rocken. Gleich in der ersten Runde erwischten wir den nominell stärksten Gegner, mit RSG Läufer. Heiko spielte eine tolle Angriffspartie mit sehr vielen Möglichkeiten und sicherte das 1:0. Kurz darauf einigte sich Ralph mit seinem Gegner in einer scharfen Partie auf remis. Dann mußte leider Thorsten die Hand reichen, da seine Zeit abgelaufen war. Gott sei Dank brachte Sascha seinen nie gefährdeten Sieg nach Hause und wir gewannen 2,5:1,5.
Frohen Mutes gingen wir nun in die zweite Runde, dort wartete der Gastgeber aus Haltern auf uns. Der Sieg war nie in Gefahr, ein besseres Turmendspiel brachte Ralph souverän nach Hause. Heiko und Sascha hatten Ihre Gegner ebenfalls im Griff, so dass Torsten zum Remis einwilligte. 3,5:0,5.
Nun hatten wir es geschafft „Finnnaaaallllle“. Wir waren also schon für NRW qualifiziert. Jetzt ging es gegen Erkenschwick und es wurde super spannend. Das 1:0 sicherte Ralph, ein toll vorgetragenes Endspiel – in dem sein Gegner noch mal um Remis bettelte – wurde sicher verwandelt. Dann mußte leider Heiko die Waffen strecken, nach einem Figurenopfer verbrauchte Heiko zu viel Zeit und mußte aufgeben. Es spielten noch Sascha und Thorsten, beide mit unklarer Stellung. Sascha hatte Dauerschach sicher, da mußte Thorsten aufgeben. Nur noch eine Minute auf der Uhr, mußte Sascha das Dauerschach verschmähen und auf Gewinn spielen. Er wickelte in ein unklares Endspiel mit gleichfarbigen Läufern ab, gab dann seinen Läufer für drei Bauern und gewann. Damit sind wir Bezirksmeister, ich denke ein toller Erfolg. Am 07./8. März geht es – vielleicht bei uns zu Hause – in die nächste Runde.

Ergebnisse-Viererpokal-14_15

3 Kommentare zu SVUF gewinnt den 4er-Poakl des SB Herne/Vest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Play-Online

Elo

DWZ