Turnierkalender

Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Kontakt

[contact_form]

Top-Partien

Archive

Kategorien

Kurznachricht

+++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++ Bekanntlich wurde die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ausgelost. Die Paarungsliste hängt an der Infotafel des TC Parkhaus, im Eingangsbereich zu unserm Vereinslokal. Hier sind auch die Ergebnisse einzutragen. Die Infotafel steht uns auch zukünftig zur Verfügung. +++
Sascha Winterkamp

Sascha Winterkamp

Schade, schade, schade. Die von unserem Verein eingefädelte Turnierserie im Blitzschach wird leider nicht fortgesetzt. Das hat der Vorstand auf seiner Sitzung am 26.08.2016 in großer Einmütigkeit beschlossen. Bekanntlich wurde das Turnier recht gut angenommen, was alleine schon die Entwicklung der Teilnehmerzahlen verdeutlicht. Am 11. September 2015 mit 21 Teilnehmern gestartet, konnte die Anzahl der Mitspieler zum Ende hin verdoppelt werden. Wie geplant hat der Vorstand auf vorgenannter Sitzung ein Résumé gezogen, zwecks Entscheidung über die weitere Voegehensweise. Fakt ist, dass über 50 Spieler an dem Turnier teilnehmen müssen, damit die Kosten gedeckt werden können. Davon sind wir noch weit entfernt, obwohl wir uns innerhalb von wenigen Monaten zum wahrscheinlich größten Blitzturnier eines Vereins aus der Region entwickeln konnten. Nicht zufrieden sein konnte man aber auch mit der Resonanz im eigenen Verein. Sowohl die Bereitschaft, an der Vorbereitung der Veranstaltungen mitzuwirken, als insbesondere auch das Interesse, das Turneir selbst mitzuspielen, ließ sehr zu wünschen übrig. Vor diesem Hintergrund erschien es wenig reizvoll, die Turnierserie fortzusetzen, ohne dass es sich dabei allerdings um eine Entscheidung für die Ewigkeit handelt. Vielleicht gibt es ja das eine oder andere Vereinsmitglied, welches den Königsweg zur Wiederbelebung kennt. Schade nur, dass der „Potz Fritz“-Initiator Sascha Winterkamp die positive Entwicklung, aufgrund vorgenannter Rahmenbedingungen, nicht fortführen kann – und auch so mancher Mitspieler (darunter etliche Stammgäste) wird diese Entscheidung bedauern..

Heiko Fischöder

Heiko Fischöder

Mannschaftskapitän Sascha Winterkamp schrieb nachstehenden Bericht zum ersten Mannschaftskampf der Saison:
„Käpt`n mein Käpt´n
Zum ersten Saisonspiel mußten wir mit einem Ersatzspieler antreten. Hier noch mal vielen Dank an Heiko Fischöder, ich würde mich freuen, wenn er diese Saison am Ball bleibt. Nun zum Spielverlauf. Nach ca. 2 Stunden einigten sich Michael Jungbluth und sein Gegner auf Remis, da weder noch etwas vor oder zurück ging. Patt bei vollem Brett. Danach fuhr Sascha als einziger einen vollen Punkt für „unser Fritz“ ein. Sein Gegner spielte anfangs sehr schnell und übersah, eine kleine Falle. Danach ging alles sehr schnell. Im weiteren Verlauf teilten einige Spieler die Punkte. Es spielten dann nur noch drei, wobei Jürgen erst in Gewinnstellung und dann in Verluststellung aufgeben mußte. Also 3:3. Heiko hatte dann wohl nicht mehr, als Zugwiederholung und einigte sich auf Remis. Nun hing alles an Holger Singbeil, der teilweise 3 Bauern weniger hatte, aber prima gekämpft hat und dem Gegner um 19.00 Uhr zum Unentschieden nötigte. Sie hatten ein ungleichfarbiges Läuferendspiel, das war nicht mehr zu gewinnen.
Nun schauen wir, wie die Saison weiter geht.“

Dilchan-Dene-Singh

Dilchan

Chris-ufo2014

Chris

Luca-Zota

Luca

Unser Vereinsmitglied Chris Engelmann entwickelt sich so langsam zum Hofberichterstatter für unsere Jugendabteilung. Dafür ein herzliches Dankeschön. Nachstehend sein neuestes Werk über ein Schnellschachturnier in Oberhausen:
„Hier ist ein kleiner Bericht zum gestrigen Jugend-Open, wo Dilshaan und Luca mitgespielt haben:
Am Samstag (27.08) fand das erste Jugend-Turnier der Schwarzen Dame Osterfeld in Oberhausen statt. Von unserem Verein waren Dilshaan Singh-Denne und Luca Zota dabei. Gespielt wurden 7 Runden Schnellschach nach Schweizer System mit 15 Minuten Bedenkzeit, wobei alle Altersklassen zusammenspielten. Unsere Jugendlichen spielten beide ein gutes Turnier, wobei Dilshaan 4 und Luca 3 Punkte holten und somit die Plätze 13 und 25 einnahmen. Am Ende bekamen sie, wie alle der 38 Teilnehmer, einen kleinen Pokal und einen Gutschein für verschieden Attraktionen in Oberhausen. Turniersieger wurde Niclas Kohl vom Oberhausener SV mit 6 Punkten vor Daniel Rohfleisch und Noel Gallas mit jeweils 5,5 Punkten. Insgesamt war es ein sehr schönes und gut organisiertes Turnier, woran wir nach Möglichkeit gerne wieder teilnehmen.
Nachfolgend noch der Link zur Endtabelle: http://www.schwarzedameosterfeld.de/Archiv/2016/jugendturnier2016.html“

Bekanntlich ist unser Schachfreund und Vereinsmitglied Franz Jittenmeier seit vielen Jahren in der Schachszene publizistisch unterwegs und als Gründer und Herausgeber des Schach-Ticker ein gefragter Mann. Jetzt wurde ihm aufgrund seiner Verdienste um den Schachsport der Deutsche Schachpreis verliehen. Dazu veröffentlichte der DSB nachstehenden Artikel und ein Interview mit dem Preisträger:

Ein Beitrag von Frank Hoppe, Webmaster des DSB

Von links: Ralf Chadt-Rausch, Franz Jittenmeier u. Herbert Bastian

Von links: Ralf Chadt-Rausch, Franz Jittenmeier u. Herbert Bastian

Nachdem am 29. Juli in Dresden der erste Schachpreisträger von 2015 Raymund Stolze zu seinem Pokal kam, fand nun heute auch der zweite Teil des Preises sein Ziel. Franz Jittenmeier, der erst allein und ab 2012 mit tatkräftiger Zuarbeit durch Raymund Stolze die Website chess-international.de zu einer der erfolgreichsten Schachseiten Deutschland’s machte, bekam am Mittag im Evangelischen Kinderheim seiner Heimatstadt Herne Urkunde, Pokal und Geld überreicht. DSB-Präsident Herbert Bastian und sein Vizepräsident Ralf Chadt-Rausch waren eigens in die Stadt im Ruhrgebiet gefahren, um Franz Jittenmeier den Preis persönlich zu übergeben. Der Geehrte, der in dem Kinderheim ehrenamtlich tätig ist, wünschte sich die Übergabe in einem kleinen Rahmen und dazu war das Kinderheim ideal geeignet.

Interview mit Franz Jittenmeier

Auf dem außerordentlichen DSB-Kongreß am 7. November 2015 in Leipzig wurde Dir und Raymund Stolze zu gleichen Teilen der Deutsche Schachpreis für die Verdienste bei der schachlichen Öffentlichkeitsarbeit mit der beliebten Website Schach-Ticker verliehen. Raymund Stolze bekam den Preis vor einigen Wochen zu Beginn des German Masters der Frauen überreicht. Nun hast Du Deinen Teil des Preises aus den Händen von DSB-Präsident Herbert Bastian und DSB-Vizepräsident Ralf Chadt-Rausch erhalten. Wie fühlt sich das an?

Weiterlesen

Distelrath-17.12.2010

Oliver Distelrath

Pohl_Mt_17.12.2010_web

Martin Pohl

Die 4. Runde des Blitz-„Grand Prix“ konnte am vergangenen Freitag in dem vorgezogenen Turnierduchgang zur Ermittlung des Vereinsmeisters abgewickelt werden. Leider kreuzten nur 8 Teilnehmer die Klingen, was aber eventuell der noch andauernden Ferienzeit geschuldet ist. Das Vereinslokal wurde an diesem Tag nach drei Wochen Pause erstmals wieder von uns genutzt. Verschiedene Spieler zogen es allerdings vor, bei dem drückend-heißen Wetter nicht unter Turnierbedingungen anzutreten, sondern just for fun zu schachen, oder sich die Olympiaübertragung anzusehen. Der Wettkampfverlauf selber brachte keine großen Überraschungen. Lediglich bei Georg Mikulski schien der Wurm drin zu sein, denn er ließ doch einige unerwartete Punkte liegen. Die Nase vorne hatte am Ende Oliver Distelrath mit einer absolut blütenweißen Weste, gefolgt von Jürgen Gössling und Georg MIkulski. In der Gesamtwertung liegt Martin Pohl mit 62 Punkten, knapp vor Ralph Sandkamp (58) – der aber wahrscheinlich aus dem Wettbewerb ausgeschieden ist – und Julian Tober (44). Es ist also noch nichts entschieden, denn wir haben gerade die Hälfte des GP hinter uns und es können ja auch noch Streichergebnisse erspielt werden. Alle Meisterschaftsinformationen könnt ihr unter Blogroll Spielbetrieb/Blitzschach nachlesen.Die nächste Runde ist für den 28.10.2016 um 20:00 Uhr im Vereinslokal terminiert.

Chris-ufo2014

Chris

Sebastian Fernkorn

Sebastian

Kiwitz_15.11.2014

Henri

Chris Engelmann spielte dieses Turnier mit und schrieb uns nachstehenden Erfahrungsbericht:
„Unsere 3 Vereinsmitglieder Henri Kiwitz, Sebastian Fernkorn und Chris Engelmann nutzten die Sommerferien um am 5. Arber-Open in Bodenmais (Bayern) teilzunehmen. Gespielt wurden 9 Runden, im Schweizer System mit Fischer-Bedenkzeit, an 9 Tagen. Dabei wurde immer, außer die erste Runde, um 9:30 Uhr gespielt. Ein sehr starkes Turnier spielte Henri Kiwitz, der 5 Punkte holte und somit 2 Sachpreise durch den 3. Jugend-Preis und den 2. Preis in seiner Rating-Gruppe erhielt und damit Platz 35 (von 91 Teilnehmern) einnahm. Sebastian und Chris holten jeweils 4 Punkte und belegten damit die Plätze 62 und 60. Turniersieger wurde GM Misa Pap von Hansa Dortmund vor FM Pieter Hopman und IM Pavel Vavra.“
Wer sich für die Turnierdetails interessiert, klicke ienfach auf nachstehende Turnierseite.

Turnierseite

Bekanntlich findet am 10.09.2016 das traditionelle Kanalfest am Nordufer des Rhein-Kerne-Kanals statt (Kulturpark an der Künstlerzeche). Auch unser Verein wird wieder als einer der Hauptakteure vertreten sein. Zwei Stände werden durch den SV Unser Fritz bespasst, nämlich der Schach- und der Bierstand. Die notwendigen organisatorischen Maßnahmen wurden zum größten Teil bereits durchgeführt. Jetzt geht es noch um die Standbesetzungen. Diese sollten am 26.08.2016 festgelegt werden. Deshalb treffen wir uns an diesem Tag um 19:00 Uhr in unserem Vereinslokal. Damit eine realistische Planung erstellt werden kann, sollten möglichst viele potentielle Helfer zu dieser Besprechung erscheinen. Wer nicht an dem Meeting teilnehmen kann, melde sich bitte telefonisch bei Sascha Winterkamp (0171/5618177). Sobald die Teams für die Standbesetzungen feststehen, wird ein detaillierter Ablaufplan erstellt. Für eure Unterstützung schon vorab besten Dank.

Schachuhr-alt-1Noch eine Woche ohne Schach beim SV Unser Fritz – und dann geht es  wieder los. Unsere Vereinswirte Toni und Elisaveth Salafidis haben bis dahin ihren wohlverdienten Urlaub beendet und stehen ab Freitag, den 19.08.2016, in alter Frische für ihre Gäste zur Verfügung. Wir werden uns also an diesem Tag erstmals nach der Sommerpause zum Spielabend sehen. Da sich der Vorstand am 26.08.2016 zu einer wichtigen Sitzung treffen muss, wird die für diesen Tag geplante 4. Runde im Blitz-„Grand Prix“ um eine Woche vorgezogen. D.h. wir spielen diese Runde bereits am 19.08.2016 aus (Beginn 20:00 Uhr) – das ist sicherlich eine nicht schlechte Auftaktveranstaltung nach den Ferien. Am 26.08.2016 sollten wir uns vor der Vorstandssitzung zusammensetzen, um die Feinabstimmung für das Kanalfest durchzuführen. Gedacht ist dabei u.a. an den Besetzungsplan für den Bier- und Schachstand, Beschaffung von Biertischgarnituren und Baldachinen, Wasser- und Stromanschluss, Bereitstellung von Schachmaterial, Teilnahme am Sport- und Spielwettbewerb, sowie sonstige Fragen. Es wäre schön, wenn möglichst viele Vereinsmitglieder ihre Hilfe anbieten – entweder anlässlich vorgenannter Zusammenkunft, oder auch im Vorfeld ihre Bereitschaft signalisieren. Bei der sich daran anschließenden – nicht öffentlichen – Vorstandssitzung geht es hauptsächlich um die Aufgabenverteilung innerhalb dieses Gremiums.

Jetzt ist es so weit. Die Ligaeinteilungen für die Saison 2016/17 stehen im Netz – und die springerMannschaftsaufstellungen wurden an die Staffelleiter, bzw. den Verband gemeldet. Die Aufstellungen werden wahrscheilich in der kommenden Woche publiziert. Lediglich die Verbandsjugendliga steht noch nicht zur Verfügung. Die Informationen können über den Link „Mannschaften“ in der Kopfzeile dieser Homepage eingesehen werden. Sobald die fehlenden Daten vorliegen, werden sie über die genannten Zugangswege einsehbar sein. Bitte notiert die euch betreffenden Spieltage und berücksichtigt sie bei der persönlichen Planung.

Sascha Winterkamp

Sascha Winterkamp

Da sind wohl Entzugserscheiningen aufgetreten, bei unserem Vorsitzenden Sascha Winterkamp. Schuld war sicherlich der bekannte und immer wieder mal auftretende Schachentzug – ein Phänomen, das jeden passionierten Schachspieler treffen kann; unabhängig von  beruflichem Stress, Krankheit, persönlichen Verpflichtungen, oder anderen individuellen Obliegenheiten. Man verspürt einfach den Drang, sich ans Brett zu setzen. Da bietet es sich an, die Gelegemheit zu nutzen, in dieser Saure-Gurken-Zeit ein Schachturnier in der Nähe mitzuspielen. Gut, dass einen Katzensprung entfernt die Recklinghäuser Schachwoche stattfindet. Sascha belegt in der 57 Teilnehmer starken Startrangliste Platz 14. Die ersten beiden Runden am Montag und Dienstag absolvierte er gewohnt sicher mit zwei Siegen und muss nun in der 3. Runde gegen den Turnierfavoriten IM Mikhail Zaitsev antreten. Ein Gegner mit Bundesligaerfahrung, mit dem Sascha sicherlich gerne die Klingen kreuzt, denn das ist – unabhängig vom Ergebnis – gut für seinen Gegnerschnitt in diesem Turnier. Wer sich für den weiteren Turnierverlauf interessiert, klicke einfach nachstehende Verlinkung zur Turnierseite an.

Turnierseite

Auf der Terminkalendergestrigen Sitzung der Spielleiter des Schachbezirk Herne/Vest, wurde die PLanung für die verschiedenen Spielklassen in der kommenden Saison abgeschlossen. Bekanntlich lagen uns die Termine der höherklssigen Ligen bereits vor. Die rollierende Terminplanung ist entsprechend aktualisiert worden (siehe Blogroll => Terminkalender). UND NICHT VERGESSEN:  Übernehmt die Spieltage eurer Mannschaften in den jeweils persönlichen Terminkalender. Zudem an dieser Stelle noch ein Hinweis: Bitte prüft den Terminkalender auf Schlüssigkeit, d.h. auf Logik und ggf. augenscheinliche Fehler. Im Bedarfsfall sollte eine kurze Information an den Webmaster (webmaster@sv-unser-fritz.de) zwecks Korrektur gesendet werden. Spieltechnische Fragen sollten mit den Spielleitern Julian Tober und/oder Peter Dlouhy geklärt werden. Bezüglich der Spielstätte/n für die Mannschaftskämpfe werden die zuständigen Funktionsträger „rechtzeitig“ informieren.

TerminkalenderSeit einigen Jahren bietet sich in Recklinghausen die Möglichkeit, während der Sommerferien ein Open im Normalschach zu spielen. Die Recklinghäuser Schachwoche, organisiert und ausgerichtet von der „Recklinghäuser Schachgemeinschaft Läufer-Ost 1930/83“, ist seit 2011 Bestandteil des regionalen Turnierkalenders. Vom 25.07.- 31.07.2016 öffnen sich die Türen im Pfarrheim St. Gertrudis (Heidestraße 29, 45659 Recklinghausen), um den Schachjüngern aus Nah und Fern angenehme Spielbedingungen zu bieten. In der Vergangenheit haben sich stets um die 50 bis annähernd 70 Spieler an die Bretter gesetzt – unter anderem auch aus unserem Verein. Das Leistungsspektrum erstreckte sich von Meisterspielern bis hin zu solchen, die noch viel Luft nach oben haben. Wer einen Blick in die Ausschreibung werfen möchte, klicke einfach auf die nachstehende Verlinkung zur Turnierseite.

Turnierseite