Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Berichte suchen

Neueste Kommentare

DWZ

Elo

JHV

Diesen Freitag, den 02.07.2021 um 20:00 findet unsere JHV statt.

Unser Vielspieler Andreas Prang (Foto) nutzte die Zeit zwischen den Feiertagen, um am Schachtürken-Cup in Paderborn teilzunehmen. Hier sein Bericht:
Schon seit Längerem hatte ich den Gedanken, zwischen Weihnachten und Neujahr an einem Schachturnier teilzunehmen. Meine Wahl fiel letztlich auf den Schachtürken-Cup in Paderborn, der vom 27.12.2012 bis zum 30.12.2012 stattfand. Was die Spielbedingungen betrifft, so konnte ich bei dieser ersten Teilnahme positive Erfahrungen machen:
Veranstaltungsort war, wie jedes Jahr, das Heinz-Nixdorf-MuseumsForum (http://www.hnf.de/) in der Stadt. Als Teilnehmer des Turniers hatte ich freien Eintritt zu diesem sehr interessanten Museum, in dem man sich ausführlich über die Geschichte der Datenverarbeitung informieren kann, was ich auch tat. Die Seminarräume des Museums dienten als Spielsäle für die A- und B-Gruppe sowie an einem Tag auch für das Jugendturnier. Die Platzverhältnisse empfand ich als angemessen. Angenehm war auch, dass sich im Museum ein Bistro befindet, in dem man ein einfaches Mittagessen bekommt. Der Spielplan war mit Doppelrunden an drei aufeinander folgenden Tagen und einer Runde am letzten Tag allerdings sehr fordernd.
Mit meinem Spiel dort kann ich leider nicht zufrieden sein. Ich war unkonzentriert, nervös und beging viele grobe Fehler, durch die ich mindestens zwei gewonnene Partien gar noch verlor! Nach fünf Runden lag ich bei nur einem halben Zähler. Mit viel Mithilfe meiner Gegner, die in den beiden letzten Runden jeweils ihre Gewinn- bzw. Remischance nicht nutzten, konnte ich diese beiden Partien für mich entscheiden. Durch diesen Umstand hält sich mein DWZ-Verlust mit -5 Punkten zum Glück noch im Rahmen (siehe Turnierseite). Alles in allem hat sich die Teilnahme aber dennoch gelohnt. Ich konnte an Spielpraxis und Erfahrung gewinnen und mag die Atmosphäre im modernen Museum. Wenn es sich einrichten lässt, werde ich sicherlich in Zukunft wieder an diesem Turnier teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.