Turnierkalender

Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Anmelden zum Weihnachtsblitzen

Der SV Unser Fritz heißt Mitglieder und Gäste zur Weihnachtsfeier herzlich willkommen. Bitte Infos der Ankündigung beachten

Letzten Samstag (17.02.) fand der letzte Spieltag der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft in Datteln statt. Es standen die Letzte von insgesamt 7 Runden und die Siegerehrungen in allen Altersklassen an. In der U10 konnte sich Sebastian Riechenberg mit einem Sieg noch auf den 2. Platz mit 5 Punkten und somit einen halben Punkt hinter Michael Knaub vom SV Erkenschwick schieben. 3. wurde aufgrund der SoBerg-Wertung der punktgleiche Yusef Al Marawi ebenfalls von Erkenschwick. In der U12 schafften wir es sogar mit 2 Jugendlichen unter die besten 3. Maximilian Riechenberg wurde mit einem halben Buchholzpunkt Vorsprung und mit insgesamt 5,5 Punkten vor seinem Vereinskollegen Dilshaan Singh-Dehne Turniersieger in der U12. Auf dem 3. Platz landete der Waltroper Luca Rupieper. Luka Kazmierczak, der wie die anderen beiden auch seine Partie gewinnen konnte, landete mit 4 Punkten auf dem 5. Platz. In der U14 kam Erik Lindstädt mit seinem 4. Punkt auf den 6. Platz. Kai Spriestersbach, der nur ein Remis im Turnier abgab, von Erkenschwick, so wie Gaetano Kariadis vom Ausrichter SV Datteln und Mustafa Aydogan (Erkenschwick) führten am Ende die Tabelle an. Jan Krawiec erreichte mit 2,5 Punkten, wobei er 2 Spiele ausfallen lassen musste, den 12. Platz in der U16, nachdem er heute zum Abschluss noch eine Niederlage einstecken musste. Sebastian Schmidt aus Waltrop, sowie Andreas Pohl der SG Rochade Disteln und Dogukan Atali von unserem Nachbarverein SK Sodingen/Castrop landeten auf den „Pokal-Rängen“. In der U18 konnte am letzten Spieltag leider nur eine Partie stattfinden, da einige an diesem Samstag verhindert waren. So siegte auch Yannick Kraft kampflos. Am Ende reichte es für Yannick dann ebenfalls für einen Pokal. Er schaffte hinter Marie-Viktoria Kalka vom Ausrichter Datteln und Marius Pawlak vom SV Erkenschwick den 3. Platz mit insgesamt 4,5 Pukten. Als Fahrer/Betreuer waren heute wieder Stefan Meyer und Lukas Eltern dabei. Vielen Dank dafür. Insgesamt hat das Turnier unseren Jugendlichen wieder sehr viel Spaß gemacht und es wurden viele interessante und gute Partien gespielt. Zusätzlich war das Turnier vom SV Datteln wieder sehr gut organisiert und es war immer für verschiedene Kuchen, Getränke, aber auch leckere Currywurst zum Mittag gesorgt, sodass wir auch nächstes Jahr wieder mit einigen Jugendlichen nach Datteln fahren werden. Die Verbandsmeisterschaften in den Altersklassen U14, U16 und U18 finden wie gewohnt in der ersten Osterferienwoche statt, wobei einzig Yannick noch auf einen Nachrückerplatz von uns hoffen kann. In der U10 und U12 finden die VJEM nächsten Samstag in Erkenschwick als offenes Schnellschachturnier statt, wo auch wir wieder vertreten sein werden.

Grüße

Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Rangliste Grand Prix

Rang Spieler Pkt. Spiele
1 Julian T. 60 4
2 Matteo G. 54 5
3 Heiko F. 38 3
4 Erik L. 32 3
5 Rolf W. 30 4
6 Peter M. 12 3

VM Runde 7 (07.12.)

Pkt. W   S Pkt.
Franz - Julian 5
Ulrich - Chris 4
4 Heiko - Rainer
Luca - Gerd
2 Reinhard - Matteo 2
Leo - Georg 2

VM Rangliste R7

Rang Spieler Pkt. Buchh
1 Julian T. 5 19.0
2 Heiko F. 4 23.5
3 Chris E. 4 20.5
4 Ulrich D. 3.5 19.0
5 Gerd M. 3.5 17.5
6 Franz W. 3.5 17.0
7 Rainer B. 2.5 18.5
8 Matteo G. 2 18.0
9 Reinhard B. 2 17.5
10 Georg D. 2 13.5
11 Leo C. 1.5 14.0
12 Luca Z. 1.5 12.0

Online spielen

Jubiläumsschrift

Play-Online

Elo

DWZ