Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

JHV

Diesen Freitag, den 02.07.2021 um 20:00 findet unsere JHV statt.

Personell sehr sehr unzureichend ausgestattet war unsere 3. Mannschaft heute, als man im letzten Meisterschaftsspiel der Saison gegen den Aufsteiger aus Erkenschwick antreten musste. Zum Heimspiel gegen den Tabellenführer standen nur drei Stammspieler zur Verfügung – und auch von den Ersatzspielern, sowie der 4. Mannschaft (viele durften nicht mehr eingesetzt werden) stand niemand als Ersatz bereit. Zum Glück können wir aber auf unsere Jugend bauen und Domenic, Laura (Foto rechts), Sebastian und Erich (Foto links) standen ohne zu zögern parat, auch wenn sie sich kaum eine Chance gegen die Routiniers aus Erkenschwick ausrechnen konnten. Die logische Konsequenz war natülich eine deutliche 1,5:6,5-Schlappe und der unter diesen Umständen unvermeidliche Abstieg. Damit wurde eine grottenschlechte Saison beendet, die keinen der Beteiligten zufrieden stellen konnte. Trotzdem gebührt ein Dank all denen, die sich um das Team verdient gemacht haben. Eingesetzt wurden: Dr. Herbert Kanther, Ernst Weiß, Gerhard Stenzel, Reinhardt Bittner, Siegfried Weischenberg, Matteo Grieco, Andreas Sowislok, Christoph Diekhans, Jörg Kraft, Rolf Willié, Nils Nioduschewski, Michael Wessel, Georg Diekhans, Günter Czarnecki, Leo Czarnecki, Joshua Milk, Werner Fischer, Kaan Zengin, Laura Koch, Sebastian Jaspers und Erich Schmidt. Die fest gesetzten Bretter Markus Pohl und Peter Musik kamen leider nicht zu Einsatz.

Ein Kommentar zu Dritte hatte mit Rumpfteam keine Chance gegen Erkenschwick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ