Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Weihnachtsblitzen

Diesen Freitag, um 19:00 starten wir online mit unserem Weihnachtsblitzen. Ein (kostenloser) Lichess-Account ist notwendig. Folgt dem Link:

Weihnachtsblitzen 2020

Spaß ist garantiert! =D

Wer einen Discord-Account hat, kann mit im Gruppenchat teilnehmen. Added mich, „Juyu“, als Freund.

Helmut Pfleger kredenzt in seinem neuem Buch die 120 amüsantesten "Zeit"-Schachspalten aus 29 Jahren
 von FM Hartmut Metz, 28. Mai 2011
 
 "A guada Sau frisst alles" hat Helmut Pfleger in einer seiner Schachspalten in der Wochenzeitung "Die Zeit" einmal getitelt. Darin ging es 1995 um das legendäre Zwölf-Stunden-Blitzturnier der Rochade Kuppenheim und einen Spruch des badischen Haudegens Hajo Vatter (Foto links), der die Materialgier zum Credo erhob. "A guada Sau" muss man indes nicht sein, um das neue Buch Pflegers gerne zu verschlingen – schließlich bietet es leichte wie appetitliche Kost für Schach-Gourmets.
 In dem 160 Seiten starken neuen Band "Schach-Zeit-Knaller" präsentiert Edition Olms "die besten 120 amüsanten Aufgaben mit überraschenden Lösungen aus drei Jahrzehnten". Der Untertitel verspricht keineswegs zu viel! Der Münchner, der zu Glanzzeiten zu den besten 40 Spielern auf dem Globus zählte, ist noch mehr ein Großmeister der Fabulierkunst. Dies schlägt sich in jeder der inzwischen fast 1500 Schachspalten nieder, die Pfleger seit dem 5. November 1982 für "Die Zeit" verfasste: Unterhaltsame Geschichten versteht der 67-Jährige wie kein Zweiter mit hübschen Schachaufgaben zu paaren und garniert dies alles mit einer wunderbar blumigen Sprache… weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ