Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Weihnachtsblitzen

Diesen Freitag, um 19:00 starten wir online mit unserem Weihnachtsblitzen. Ein (kostenloser) Lichess-Account ist notwendig. Folgt dem Link:

Weihnachtsblitzen 2020

Spaß ist garantiert! =D

Wer einen Discord-Account hat, kann mit im Gruppenchat teilnehmen. Added mich, „Juyu“, als Freund.

Da ziehen wir doch mal ganz tief den Hut. In einem sehr, sehr engen Match setzte sich unser Nachwuchs heute gegen die Jugend der Schachfreunde Lünen durch und hat damit für die nächste Saison den Platz in der Jugend-Verbandsliga sicher. Wie eng es zuging erkennt man daran, dass wir letztendlich nach Berliner Wertung die Nase vorn hatten, denn das Brettpunktergebnis lautete 4:4. Für die Qualifikation zeichneten in der Brettreihenfolge Raphael Janmieling (1), Julian Tober (1), Till Koch (0), Martin Schmidt (1), Domenic Grabowski (0), Sebastian Fernkorn (0), Erich Schmidt (1) und Sebastian Jaspers (0) verantwortlich. Dass der Druck auf unseren Jungens schon sehr lastete, erkannte man an der Nervosität und Anspannung einzelner Spieler, die aufgrund dieser Tatsache nicht ihr normales Leistungspotential abrufen konnten. Aber Routine ist bekanntlich nicht erlernbar, sondern kommt mit der Zeit von ganz alleine. Allerdings muss man auch konstatieren, dass die Siege von Julian, Martin und Erich (Foto) souverän herausgespielt wurden und beim Stande von 3:3 fuhr Raphael den entscheidenden und verdienten Sieg an Brett 1 ein – und zwar gegen einen Gegner, der nominell stärker gelistet ist. Eine super Leistung von der gesamten Mannschaft und deshalb wünschen wir nach der hart erkämpften Quali viel Erfolg für die nächste Saison.

5 Kommentare zu Jugend schafft Quali für die Verbandsliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ