Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Mannschaftsaufstellung

Das TC Parkhaus ist am 02.8. & 09.08. geschlossen. Der Vereinsabend entfällt!

Am 31.07.2019 werden die Mannschaften verbindlich aufgestellt (siehe Beitrag).

Vereinsmeisterschaft Runde 5 (bis 06.09.2019)

Olli in der Küche - das kann nicht gut gehen! Kocht er, spült er, oder ist es zum Glück nur ein Kontrollgang?Am  Freitag den 11.05. war es soweit. Unsere Fahrt nach Duinrell konnte endlich beginnen. So trafen sich die Teilnehmer um 16.45 Uhr in Wanne-Eickel am Hauptbahnhof, und waren gut gelaunt und unternehmungslustig. Nachdem noch ein bisschen geschnackt wurde, ging es um 17.05 Uhr endlich los. Ein kleiner Umweg über den Duisburger Hbf., um Olli noch einzusammeln (Bild links – bitte anklicken), und schon waren wir komplett (18 Mann) und fuhren Richtung Niederlande, wo wir um ca. 20.30 Uhr unser Ziel erreichten. Nun hieß es, Betten beziehen, Taschen auspacken und was alles noch dazu gehört. Als dann alle noch zu Abend gegessen hatten, konnte der gemütliche oder neugierige Teil endlich losgehen. Die einen erkundeten das Terrain, die anderen spielten Schach, und wiederum andere ließen einfach die Seele baumeln. Am Samstagmorgen, nach dem gemeinsamen Frühstück, begann dann endlich das eigentliche „Programm“ der Fahrt. Schwimmen in Europas größtem Rutschenparadies, Achterbahnfahren im Freizeitpark oder auf zum Strand und das Meer genießen! So konnte jeder seinen eigenen Interessen nachgehen und somit war gewährleistet, dass alle Ihren größtmöglichen Spaßfaktor erreichten.  Am späten Nachmittag bauten wir dann den Grill auf, und ließen es uns bei Fleisch, Wurst, Bier und Limonade gutgehen! Nachdem alle gemeinsam das Chaos beseitigt hatten, war wieder Zeit für die eigenen Interessen. Die einen ließen sich vor dem Fernseher nieder, um das Pokalendspiel zu gucken, die anderen gingen Schwimmen und manche machten einfach Garnichts. Später spielten wir wieder Schach, Gesellschaftsspiele oder lasen ein Buch. Am Sonntagmorgen, nach dem gemeinsamen Frühstück, gingen alle wieder Ihren persönlichen Vorlieben (Freizeitpark, Schwimmbad, etc.) nach. Mittags war Resteessen angesagt und leider ging die Zeit jetzt langsam zu Ende! Aufräumen und Kofferpacken war angesagt! Zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr war es dann an der Zeit wieder nach Hause zu fahren! Alles in allem, kann man sagen, es war eine sehr gelungene Fahrt, bei der jeder (!), sei es nun Henri als jüngster mit seinen zarten 11 Jahren, oder Peter (welcher mit Martin in Nordwijk bei der Tulpenrally war) mit seinen 54 Lenzen eine Menge Spaß hatte und das Wochenende genießen konnte!!! Also, merkt euch schon mal vor, im nächsten Jahr werden wir wieder eine Fahrt machen!!!! Spaß garantiert!!! Gruß Martin

Ein Kommentar zu Duinrell 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Play-Online

Elo

DWZ