Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Berichte suchen

Neueste Kommentare

DWZ

Elo

JHV

Diesen Freitag, den 02.07.2021 um 20:00 findet unsere JHV statt.

Über das Team des Schach-Ticker wird uns – in Absprache mit Redaktion und Herausgeber – die Möglichkeit eingeräumt, das Schachmagazin "Chess Evolution – Weekly Newsletter" auf unserer Internetseite zu veröffentlichen. Zur näheren Information nachstehend der einführende Artikel aus dem Schach-Ticker:

"Die Werbung von Chess Evolution hat wahrhaft Anspruch: Your best source for chess news! – auf Deutsch: Ihre beste Quelle für Schach-News!

Nun, was das Team der beiden Gründerväter Etienne Bacrot und Arkadij Naiditisch angeht, so sind das nicht nur so leicht dahingesagte Versprechungen, wie die Power von zahlreichen Großmeistern wie Ivan Sokolow, Kamil Milton, Sebastian Maze, Borki Predojovic, Baadur Jabova und Czaba Balogh im Autoren-Team von Chess Evolution belegt.

Dass man neben den regelmäßig erscheinenden Büchern – für 2013 sind insgesamt sechs Bände in einem Umfang von jeweils 350 Seiten geplant – nun auch eine Wochen-Newsletter in vier Sprachen herausgibt, zeigt, wie ehrgeizig und voller Tatendrang die junge Mannschaft ist. Was den Schachbuchmarkt angeht, so haben jedenfalls viele renommierte Verlage große Problem, mit dem Vertrieb selbst erstklassige Bücher an den Schachfans große Probleme. Und ich weiß, wovon ich spreche!

Nun erscheint seit dem 4. Januar die von Csaba Balogh & Arkadij Naiditsch redaktionell betreute Weekly Newsletter gleichzeitig in den vier Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Der Inhalt jedes Heftes hat dabei eine eindeutige Struktur: Es gibt ausführlich Analysen der vier besten Partien der Woche, dazu in der Rubrik „Kampf der Titanen“ eine Begegnung eines Weltmeisters, die man in der vorliegenden Präsentation bislang in keinem Schachbuch findet, dazu bis zu fünf Endspiel-Lektionen, zehn Puzzleaufgaben und eine Überraschungssektion – in der vorgestellten Ausgabe ist es eine faszinierende Studie.

Am besten ist es sicherlich, wenn Sie sich selbst Ihr Urteil bilden. Arkadij Naiditsch hat dem Schach-Ticker nicht nur die komplette Newsletter, die einem Umfang von 30 Seiten hat, in deutscher Sprache als Leseprobe zur Verfügung gestellt. Künftig können Sie jede neue Ausgabe der Weekly Newsletter bei uns auch downloaden, wie uns Deutschlands Nummer 1 bei einem Telefonat aus Wijk aan Zee versicherte. Außerdem wird Arkadij gemeinsam mit Daniel Friedman für den Schach-Ticker auch Beiträge mit Partiekommentaren von wichtigen internationalen Turnieren schreiben!

Was die Vorankündigung für den Monat Januar angeht, so wird das bestimmende Thema selbstverständlich das Tata-Steel-Turnier im niederländischen Wijk aan Zee mit Magnus Carlsen, Levon Aronjan, Sergej Karjakin, Hikaru Nakamura sowie vielen anderen führenden Großmeistern sein. Bekanntlich spielt Arkadij Naiditsch in der B-Gruppe mit, und sicherlich wird er alles daran setzen, mit Platz 1 den Aufstieg in die Königsklasse für 2014 zu schaffen.

Raymund Stolze"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.