Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Weihnachtsblitzen

Diesen Freitag, um 19:00 starten wir online mit unserem Weihnachtsblitzen. Ein (kostenloser) Lichess-Account ist notwendig. Folgt dem Link:

Weihnachtsblitzen 2020

Spaß ist garantiert! =D

Wer einen Discord-Account hat, kann mit im Gruppenchat teilnehmen. Added mich, „Juyu“, als Freund.

Die an diesem Wochenende ausgetragene vorletzte Runde der Vereinsmeisterschaft 2013 im Normalschach, hätte interessanter nicht laufen können. Nachdem die Ergebnisse jetzt vorliegen, haben immerhin noch fünf Spieler die theoretische Möglichkeit, den Titel zu erringen. In den drei Spitzenbegegnungen behielten jeweils die in der Tabelle hinten liegenden Kombattanten die Oberhand und machten damit das Rennen ganz, ganz spannend. Nun kommt es darauf an, wer am Ende die Nerven behält. Sicherlich sind Oliver Distelrath und Martin Pohl (Foto) mit je 4,5 Punkten die aussichtsreichsten Kandidaten für den Titel – allerdings müssen deren Gegner (Jürgen Gössling und Julian Tober) auch erstmal geschlagen werden. Die augenscheinlich einfachsten Aufgaben haben wohl Gerd Matrisch (der spielfrei ist) und Heiko Fischöder, der gegen Günter Czarnecki antreten muss. Die Begegnung Nils Nioduschewski gegen Till Koch hat als einzige nur noch statistischen Wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ