Blitz-“Grand Prix” – 2. Runde absolviert

Die 2. Runde im Blitz-"Grand Prix" wurde am letzten Freitag absolviert. Bekanntlich ist der Gesamtsieger der "Grand Prix"-Serie Vereinsmeister 2014 im Blitzschach (5 Min. Bedenkzeit pro Spieler und Partie). Sieger der 2. Runde wurde Jürgen Gössling (Foto) der sich bei identischer Punktausbeute, dank besserer Feinwertung, vor Heiko Fischöder platzierte. Beide Protagonisten konnten 12 Zähler aus 13 Partien verbuchen. Michael Jungbluth, der an der ersten Runde nicht teilnehmen konnte, lief auf Rang 3 ein, mit 10 Punkten. In der Gesamtwertung führt jetzt Heiko Fischöder, vor Jürgen Gössling und Dietmar Berg. Alle Tunnierdetails können unter Blogroll/Spielbetrieb/Blitzschach nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar