Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

JHV

Diesen Freitag, den 02.07.2021 um 20:00 findet unsere JHV statt.

Prang_17.12.2010_web

Andreas Prang

Zum ersten Mal konnte sich der SV Unser Fritz in diesem Jahr für den 4er-Pokal auf NRW-Ebene qualifizieren. Es war klar, dass wir hier gegen einen starken Gegner spielen müssen. An 16 Standorten traten jeweils 4 Mannschaften an. Einer der Austragungsorte war das Stadtteilzentrum Pluto, wohin neben uns noch der SC Gerthe-Werne, der SV Horst Emscher, sowie die SG Ennepe-Ruhr Süd zugeteilt waren. Die Auslosung ergab die Begenungen Unser Fritz v. Gerthe und Ennepe-Ruhr v. Horst-Emscher. Leider stellten wir ein Team, welches – aus unterschiedlichsten Gründen – nur eine Außenseiterrolle einnehmen konnte. Die klassenhöhere Mannschaft aus Gerthe trat mit ihren Rangnummern 1,2,3 und 6 an – und so waren die Chancen eindeutig verteilt, was sich dann auch im Endergebnis wiederspiegelte. Während Heiko Fischöder, Thorsten Jaring und Agim Gudaci ihrem jeweiligen Gegenüber gratulieren mussten, konnte Andreas Prang ein Remis verbuchen. Die Niederlage lautete daher 0,5:3,5. Nichtsdestotrotz ist festzuhalten, dass sich unsere Mannen tapfer gewehrt haben und interessante Partien aufs Brett zauberten. Man kann sagen, dass es ein durchaus angenehmer Nachmittag für unsere Spieler war, denn auch das Turnierklima war vom Feinsten. In der zweiten Begegnung trennten sich Ennepe und Horst unentschieden 2:2, wobei sich die Schachfreunde von der Ruhr dank besserer Berliner Wertung für die nächste Runde qualifizierten. Alle Resultate können nach Abschluss der 2. Runde im Internet (Ergebnisdienst auf der NRW-Seite) nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ