Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Vereinsabende

Das UFO 2020 fällt leider aus.

Dafür dürfen wir diese Woche (22.05.) den Vereinsabend unter Hygieneauflagen wieder aufnehmen.

Heiko Fischöder

Heiko Fischöder

Prang_17.12.2010_web

Andreas Prang

Das lange Osterwochenende haben unsere beiden Vereinsmitglieder Andreas Prang und Heiko Fischöder dazu genutzt, am traditionsreichen Osteropen in Oberhausen teilzunehmen – und es hat sich nach deren eigener Aussage gelohnt. Immerhin setzten sich rund 160 Schachspieler an die Bretter – und das Teilnehmerfeld konnte sowohl in der Spitze, als auch in der Breite überzeugen. Insgesamt 13 Titelträger waren vor Ort; unter Ihnen mit Nationalmannschaftsmitglied GM Daniel Friedmann die Nummer vier der deutschen DWZ-Rangliste. Auch der Grandseigneur der nationalen Schachszene und unterhaltsame Kommentator GM Vlastimil Hort war dabei. Andreas Prang hatte – nach eigener Aussage – das Glück, direkt in der 1. Runde gegen ihn auf der Bühne antreten zu dürfen. Das war – trotz, oder gerade wegen der vorhersehbaren Niederlage – eine famose Lektion für ihn. Am Ende verbuchte Andreas 50% der möglichen Punkte und hielt seine Wertungszahl. Gleiches gilt für Heiko Fischöder, der mit 4 Punkten aus 7 Partien Platz 49 der Abschlusstabelle belegte. Heiko konnte sich damit hinsichtlich seiner Leistungszahl sogar leicht verbessern.  Übrigens spiele auch er in einer der späteren Runden auf der Bühne. Übereinstimmend sind beide Unser Fritzer der Meinung, dass dieses Turnier unter dem Strich ausgezeichnet organisiert war und sowohl schachlich als auch außerschachlich keine Wünsche offen ließ. Sie empehlen allen Schachfreunden, sich selbst einmal davon persönlich zu überzeugen. Hier geht es zur Turnierseite.

Ein Kommentar zu Andreas und Heiko beim Osteropen in Oberhausen

  • josef sagt:

    auch wenn ich beim ersten durchsehen der teilnehmerliste andreas prang (den ich nicht kenne) und heiko nicht bemerkt habe, möchte ich doch beiden für diese konditionsaufgabe beglückwünschen.
    der vorteil solcher turniere ist sicher, dass mann die osterfeiertage sinnvoll gestaltet. der nachteil ist, dass nach dem ostermontag der „normale“dienstag kommt und die frage entstehen kann.
    was schon ostern um?
    aber was ist schon zeit, solange kein „plättchen“ fällt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ