Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Wichtig

Vereinsabend am 21.02. im Gut Steinhausen Wiedehopfstr 200, Herne). Für Spielmaterial ist gesorgt.

Vereinsmeisterschaft ausgelost. Nachzügler willkommen. 1. Runde verlängert bis zum Termin der 2. Runde.

Pohl_Mt_17.12.2010_web

Martin Pohl

Vergangenen Sonntag begab sich unsere 2. Mannschaft auf die weite Reise zu unseren Schachfreunden des SV Zeppelin am anderen Ende der Stadt. Pünktlich zum Anpfiff konnten sich alle Spieler die Hände reichen. Wirklich alle? Nein, denn zu diesem Zeitpunkt hatte Till Koch bereits mit Verspätung von Bus und Bahn zu kämpfen. Aufgrund weiterer Wirren unseres ÖPNV an diesem verregneten Herbsttag erreichte er uns nach Ablauf der Karenzzeit.

Kein schöner Start für unsere Mannschaft, besonders nachdem Achim Raasch für sein Team einen halben Punkt gegen den DWZ-stärkeren Ernst Weiß, verbuchen konnte. Wir ließen uns allerdings nicht beirren und konnten mit zwei starken Angriffen in den Begegnungen Tober gegen von Blumenthal und Bott gegen Kiwitz die Führung wieder erringen. Henri hatte den richtigen Riecher um mit einem Figurenopfer den gegnerischen König in ein tödliches Mattnetz zu verwickeln. Auch Martin Pohl gelang es in späterer Spielphase mittels eines Figurenopfers freie Bahn zu schaffen für seine Bauern. Heiko und Mario folgten nach langem Spiel mit je einem Punkt und obwohl der Kampf damit zu unseren Gunsten entschieden war, konnte die Partie unseres Mannschaftsführers Peter die Anwesenden noch in ihren Bann ziehen. Peter konnte ein Remis halten und somit den Punktestand zu 6:2 für uns besiegeln. Trotz alledem sind die spannenden Partien, die wir mitverfolgen durften, ein Gewinn auf beiden Seiten und machen Lust auf die nächste Begegnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ