Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Weihnachtsblitzen

Diesen Freitag, um 19:00 starten wir online mit unserem Weihnachtsblitzen. Ein (kostenloser) Lichess-Account ist notwendig. Folgt dem Link:

Weihnachtsblitzen 2020

Spaß ist garantiert! =D

Wer einen Discord-Account hat, kann mit im Gruppenchat teilnehmen. Added mich, „Juyu“, als Freund.

Gestern fand in Haltern die 4er-Blitzmeisterschaft des Schachbezirks Herne statt die – wie seit Jahren – gemeinsam mit dem Vestischen Schachkreis ausgetragen wurde. Ausrichter war heuer der SV Königsspringer Haltern, der in die Begegnungsstätte Trigon geladen hatte. Leider sind nur 11 von 17 Vereinen erschienen – davon drei Vereine mit jeweils zwei Mannschaften. Schade, dass die Resonanz so dürftig war. Man bedenke nur, dass es sich beim Mannschaftsblitzen um ein Pflichtturnier handelt, welches in den Spielbetrieb des DSB eingebunden ist. Aus Unser Fritz reiste mit Michael Jungbluth, Heiko Fischöder (Foto), Oliver Distelrath und Peter Dlouhy ein schlagkräftiges Team an, das auf Platz vier der Startrangliste gesetzt wurde. Genau das ist auch der Rang, welchen unsere Spieler in der Abschlusstabelle belegten. Sieger wurde der SKS, der mit einer bärenstarken Truppe aufgelaufen ist (Christopher Graw, Alexander Langers; Jenny Leveikina, Peter Trzaska und Edgar Ribbeheger), vor dem auf Augenhöhe spielenden SV Castrop Rauxel und der Vertretung aus Erkenschwick. Topscorer in unserer Mannschaft war Heiko mit 9,5 erzielten Brettpunkten, gefolgt von Oliver (8), Michael (7,5) und Peter (6,5). Alle Unser Fritzer mussten also 13 mal an die Bretter und holten ausnahmslos 50% (oder mehr) der möglichen Punkte – bravo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ