Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Weihnachtsblitzen

Diesen Freitag, um 19:00 starten wir online mit unserem Weihnachtsblitzen. Ein (kostenloser) Lichess-Account ist notwendig. Folgt dem Link:

Weihnachtsblitzen 2020

Spaß ist garantiert! =D

Wer einen Discord-Account hat, kann mit im Gruppenchat teilnehmen. Added mich, „Juyu“, als Freund.

Nachdem die siebenrundige Vereinsmeisterschaft im Normalschach mit einem Kopf-an-Kopf-Zieleinlauf endete, mussten die beiden Spitzenreiter in einem Stechen den letztendlichen Sieger ausspielen. Oliver Distelrath und Martin Pohl konnten nämlich jeweils 5,5 Punkte verbuchen. Man einigte sich darauf, das Stechen in einer Blitzserie "Best-of-Five" auszutragen, bei einer Bedenkzeit von 5 Minuten. Beide Kombattanten fanden nur schwer in den Entscheidungskampf hinein und einigten sich nach zähem Ringen in der ersten Runde auf ein Remis. Danach lief Olli allerdings zu glänzender Form auf und zwang Martin auf die Verliererstraße. Ein letztes Aufbäumen konnte man von ihm in der vierten und letzten Runde sehen. Beim Stande von 2,5:0,5 ging Martin hohes Risiko und hatte letztendlich das Nachsehen. 3,5:0,5 hieß es am Ende. Die 5. Runde brauchte somit nicht ausgetragen zu werden. Details siehe unter "Blogroll/Spielbetrieb/Vereinsmeisterschaft". Nach seinen Titeln in den Jahren 2000 und 2011, konnte Oliver Distelrath damit zum drittem mal als Champion die Meisterschaft beenden. Herzlichen Glückwunsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ