Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

JHV

Diesen Freitag, den 02.07.2021 um 20:00 findet unsere JHV statt.

Am gestrigen Samstag fand bereits zum dritten Mal das Schnellschach-Open um den Fritz-Constantin-Pokal statt. Ein Event der Partei "Die Linke" / Herne, in deren Geschäftsstelle das Turnier auch ausgetragen wurde. Wie schon in der Vergangenheit, war unser Verein bei Vorbereitung und Durchführung auch wieder dabei. So wurde sowohl das Spielmaterial zur Verfügung gestellt, als auch die Turnierleitung in unsere Hände gelegt. Darüber hinaus nahmen 10 Vereinsmitglieder an der Veranstaltung teil. Das Teilnehmerfeld war übrigens stark besetzt. So konnten 10 Spieler eine Turnierwertzahl von über 2.000 vorweisen. Aber auch Hobbyspieler waren in nicht geringer Zahl dabei. Sieger wurde am Ende der Sodinger Stefan Wickenfeld, vor dem Castroper Alexander Sokalsky und der Sodingerin Jevgenia Leveikina. Als bester Unser Fritzer konnte sich Heiko Fischöder (Foto rechts) auf Rang 7 platzieren und Dietmar Berg (Foto links) befand sich als Neunter ebenfalls noch unter die Top 10.Wie ernsthaft die Partien gespielt wurden, belegt die Tatsache, dass die Plätze 1-5 jeweils 5,0 Punkte verbuchten, vor den Plätzen 6-9 mit je 4,5 Punkten. Nicht vergessen werden darf, dass das Open wieder mal startgeldfrei war und die Beteiligten erneut vorzüglich verköstigt wurden. Außerdem waren die ersten drei Plätze mit einem kleinen Preisgeld versehen (weil zwei Sponsoren dafür gerade standen) – und auch der Tabellenletzte bekam noch ein Präsent. Übrigens – mit 26 Teilnehmern ist man jetzt nahe an der Kapazitätesgrenze und man wird sich Gedanken darüber machen müssen, wie es unter dem Raumaspekt weitergehen soll – aber da wird den Veranstaltern schon etwas einfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ