Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Pause

Derzeit entfallen unsere Vereinsabende und internen Turniere.

Till Koch

Till Koch

Im Seminarraum des Staddteilzentrums Pluto trafen sich die Mannschaften des SVUF 2 und des SWV Waltrop 2, um das letzte Meisterschaftsspiel der Saison 2014/15 auszutragen. Die Karten waren eindeutig verteilt, denn es kreuzte der Tabellendritte mit dem Tabellenletzten die Klingen. Im Verlauf der Begegnung spiegelte sich dieses Kräfteverhältnis auch deutlich wieder. Bereits gegen 16:30 Uhr stand es 6:0 für unsere Mannen, denn an Brett 1,3, und 5-7 wurden volle Punkte eingestrichen und da tat es auch nicht weh, dass an den Brettern 2 und 4 den Waltropern gratuliert werden musste. Obwohl die Saison damit abgeschlossen ist, sind noch einige Fragen offen. So hört man gerüchteweise, dass der SK Ickern evtl. auf den verdienten Aufstieg verzichten will. Zudem hat sich der SV Constantin vom Spielbetrieb zurückgezogen. Wie werden die Meisterschaftskämpfe  gegen die Connies (gespielte und nicht gespielte) gewertet? Wie beeinflussen diese Besonderheiten das Auf- und Abstiegsgeschehen? Man wird das in den nächten Tagen und Wochen erfahren. Last but not least bleibt festzuhalten, dass sich die Mannschaft um Kapitän Peter Dlouhy mehr als achtbar geschlagen hat, wofür allen Spielern ein herzlicher Glückwunsch gebührt. Dieses waren: Andreas Prang, Heiko Nowicki, Peter Dlouhy, Mario Elsner, Jürgen Gössling, Till Koch, Julian Tober, Agim Gudaci, Martin Pohl, Ernst Weiss, Gerd Matrisch, Ulrich Deflieze und Markus Pauling. Übrigens, Topscorer mit 5 Punkten aus 6 Partien war Till Koch  (Anerkennung und Respekt dafür)!

Ein Kommentar zu SVUF 2 beschließt die Saison mit einem 6:2-Sieg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ