Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Weihnachtsblitzen

Diesen Freitag, um 19:00 starten wir online mit unserem Weihnachtsblitzen. Ein (kostenloser) Lichess-Account ist notwendig. Folgt dem Link:

Weihnachtsblitzen 2020

Spaß ist garantiert! =D

Wer einen Discord-Account hat, kann mit im Gruppenchat teilnehmen. Added mich, „Juyu“, als Freund.

Martin Müller

Wieder mal Schnellschach in Sodingen, diesmal als Premiere des zusammengeschlossenen Vereins aus dem SK Herne Sodingen, sowie dem SV Castrop Rauxel zum SK Sodingen Castrop 24/23 e.V.. Von den 52 Teilnehmern waren 7 Mitglieder des SV Unser Fritz dabei. Im Vereinslokal des Gastgebers traf man wieder prima Spielbedingungen an, wie man es aus der Falkschule kennt. 9 Runden nach Schweizer System, mit 15 Minuten Bedenkzeit waren angesetzt und das Leistungsspektrum des Teilnehmerfeldes reichte von TWZ 2325, bis hin zu Einsteigern ohne Turnierwertzahl. Durchgesetzt haben sich am Ende mit FM Janusz Koscielski vor IM Karl-Heinz Podzielny und  FM Kai Wolter die Favoriten. Bester Unser Fritzer war Martin Müller, der Rang 5 erreichte und damit noch in die Preisgelder vorstieß. Leider musste Heiko Fischöder aus persönlichen Gründen das Turnier nach 5 Runden abbrechen. Die weiteren Platzierungen unserer Vereinsmitglieder sahen wie folgt aus: 26. Chris Engelmann (4,5 Punkte aus 9 Partien), 28. Julian Tober (4,5/9), 43. Luca Zeleny (3/9), 45. Jan Lindstädt (3/9) und 46. Ingo Engelmann (3/9).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Elo

DWZ