Alte Vereinsseite

Live-Übertragungen

Archive

Mai

Schnellschachmeisterschaft 10.05.
Spielewahnsinn, 17. – 19.05

Blitzen Runde 4, 24.05.

4. Runde der VM (zu spielen bis 05.07.)

Ulrich Deflieze

Ulrich Deflieze

Obwohl es für beide Mannschaften nur noch um die goldene Ananas ging – denn dass Erkenschwick Federn lassen würde war unwahrscheinlich – konnte man bei der Begegnung unserer 2. Mannschaft beim KS Haltern ein sehenswertes Ligaduell sehen. Beide Kontrahenten traten mit schlagstarken Aufgeboten an und der Spielverlauf dokumentierte, dass man beiderseits gewillt war, als Sieger das Spiellokal zu verlassen. Unsere Acht begann auch gleich wie die Feuerwehr und setzte sich durch Partiegewinne von Till Koch, Andreas Prang und Oliver Distelrath deutlich mit 3:0 ab. Ein Zwischenergebnis, das zunächst den Blutdruck senkte. Danach drehte Haltern aber auf und so schmolz der Vorsaprung Partie für Partie dahin. Nach dem Remis vonHeiko Nowicki musste Julian Tober seinem Gegner gratulieren – und es stand 3,5:1,5. Das Match von Jürgen Gössling deutete nicht unbedingt auf einen vollen Punkt hin, aber Jürgen konnte sich in ein Dauerschach retten – 2:4. Jetzt spielten nur noch Peter Dlouhy und Ulrich Deflieze. Bei Peter sah die Partie schon ziemlich ruiniert aus, wogegen Ulrich sich ganz wohl zu fühlen schien. Nachdem der sich abzeichnende Punkt dann auch fehlerfrei eingefahren wurde, gab Peter erwartungsgemäß auf.  Endstand 5:3 für uns. Nun geht es in der letzten Runde am 10.04.2016 gegen die ebenfalls jenseits von Gut und Böse platzierten Nachbarn vom SV Zeppelin Herne. Viel Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berichte suchen

Neueste Kommentare

Online spielen

Jubiläumsschrift

Play-Online

Elo

DWZ